Zertifikate

In meiner Verantwortung als Coach liegt es allerdings auch, Bewerbern ohne ausreichende sprachliche Fertigkeit oder mit eine grobe linguale Einschränkung, vom Unterricht abzuraten. Ich möchte von niemandem ein Honorar haben, der nicht die Chance hat,den Beruf des Sprechers ernsthaft ausüben zu können. 

... gibt es bei mir nicht.
Niemand in der Branche will sie sehen.
Was man dagegen von Dir erwartet: aussagekräftiges Demomaterial auf die Ohren zu bekommen
und ein professionelles Auftreten im Studio.

Antworten auf weitere, häufige Fragen findest Du in den FAQ. Du kannst mir aber auch gerne eine email schicken.

Verantwortung.

Einzelunterricht:
 

Wiederholung, Analyse, Korrektur und Wiederholen. Funktioniert sicher auch in einer Gruppe. Das Einzeltraining jedoch führt zu konkreten Ergebnissen und zu einer Offenheit, in der ich mit Dir über das sprachliche hinaus arbeiten kann. Denn Sprache ist mehr als das gesprochene Wort. Du hast meine volle Konzentration. Es gibt Hausaufgaben, Korrekturübungen und ein Fazit der Übungsstunden. Werde ich Dein Coach, trage ich für Dich...